EXTERNER BEAUFTRAGTER

Der Beauftragte der Leitung trägt die Ausführungsverantwortung für die Einführung, Umsetzung und Überprüfung eines integrierten Managementsystems. Oftmals fällt es den Unternehmen schwer, die notwendigen Kapazitäten und/oder die notwendigen Qualifikationen freizustellen. Somit wird das Managementsystem vielfach nur noch verwaltet! Zwei Wochen vor der Zertifizierung fängt die Hektik an, die Dokumente werden "schnell noch" angepasst, dann kommt die Prüfung. Erkennen Sie sich hier wieder? Wir unterstützen Sie dauerhaft mit einem erfahrenen Mitarbeiter. Neben kompetentem Fachwissen und der notwendigen Objektivität qualifizieren wir uns zusätzlich durch entsprechende Branchenkenntnisse in Ihrem Bereich.


EINFÜHRUNG EINES MANAGEMENTSYSTEMS

Die Einführung eines Managementsystems erfolgt in zwei wichtigen Phasen: Im ersten Schritt müssen sämtliche Abläufe und Prozesse im Unternehmen erfasst, analysiert und strukturiert werden. Hier zeigt sich meist schon, dass es Potential für Straffung und Optimierung der betrieblichen Abläufe und Strukturen gibt. Um die Zertifizierungsreife zu erlangen, müssen alle qualitätsrelevanten Abläufe nach den Anforderungen der Normen und Vorschriften in Prozessen beschrieben und festgehalten werden. Alle Mitarbeiter, die an den Prozessen beteiligt sind, müssen diese kennen und nach den Prozessen arbeiten. Unser Angebot Analyse der bestehenden Prozesse im Unternehmen Erfassen und Sichtung der vorhandenen Dokumente Eventuelle Einbindung der Unterlagen in ein webbasiertes Dokumentationssystem Erstellung der Dokumentation für Ihr QM System Projektplanung (Vorgehensweise, Verantwortlichkeiten, Termine) Information und Schulung der Mitarbeiter Erfassung des IST-Stands und Abgleich mit den Forderungen der Normen und Vorschriften Auswahl der geeigneten Zertifizierungsgesellschaft Begleitung bei der Durchführung des externen Zertifizierungsaudits


BETREUUNG UND OPTIMIERUNG

Wir betreuen Sie gerne bei der Weiterentwicklung Ihres Managementsystems: DIN EN ISO 9001:2015 Umweltmanagement DIN EN ISO 14001:2015 Arbeitssicherheitsmanagement DIN EN ISO 45001:2018 Wissensmanagement All diese Systeme vereinen wir auf Wunsch zu einem gesamtheitlichen System und optimieren dabei Ihre Prozesse: Überprüfung der Aktualität Ihrer Managementsysteme Zusammenführen unterschiedlicher Managementsysteme in ein Integriertes Management-System Dokumentation von Änderungen und Ergänzungen Abgleich der Prozessergebnisse mit den Prozesszielen Überwachung der Nichtkonformitäten und Korrekturmaßnahmen Planung und Durchführung der internen Audits Unterstützung bei der Durchführung der jährlichen Managementbewertung Durchführung von Mitarbeiterschulungen


AUDITS

Die Normen und Vorschriften fordern, dass zertifizierte Unternehmen Audits durchführen müssen. Diese müssen in geplanten und regelmäßigen Abständen erfolgen. Viele Unternehmen stehen hier vor einer großen Herausforderung, da es vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen schwer fällt, eigenständige Personalkapazitäten mit der notwendigen Qualifikation für ein Audit freizustellen. Unsere Leistungen Auditprogramm Erstellung der Auditpläne Erstellung von Auditfragelisten Durchführung Maßnahmenpläne Auditberichte Unterstützung bei der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

MIT SICHERHEIT ZUM ERFOLG! Unser Ziel ist es, Sie mit einem gesamtheitlichem System zu unterstützen.

EXTERNER BEAUFTRAGTER

Der Beauftragte der Leitung trägt die Ausführungsverantwortung für die Einführung, Umsetzung und Überprüfung eines integrierten Managementsystems. Oftmals fällt es den Unternehmen schwer, die notwendigen Kapazitäten und/oder die notwendigen Qualifikationen freizustellen. Somit wird das Managementsystem vielfach nur noch verwaltet! Zwei Wochen vor der Zertifizierung fängt die Hektik an, die Dokumente werden "schnell noch" angepasst, dann kommt die Prüfung. Erkennen Sie sich hier wieder? Wir unterstützen Sie dauerhaft mit einem erfahrenen Mitarbeiter. Neben kompetentem Fachwissen und der notwendigen Objektivität qualifizieren wir uns zusätzlich durch entsprechende Branchenkenntnisse in Ihrem Bereich.


EINFÜHRUNG EINES

MANAGEMENTSYSTEMS

Die Einführung eines Managementsystems erfolgt in zwei wichtigen Phasen: Im ersten Schritt müssen sämtliche Abläufe und Prozesse im Unternehmen erfasst, analysiert und strukturiert werden. Hier zeigt sich meist schon, dass es Potential für Straffung und Optimierung der betrieblichen Abläufe und Strukturen gibt. Um die Zertifizierungsreife zu erlangen, müssen alle qualitätsrelevanten Abläufe nach den Anforderungen der Normen und Vorschriften in Prozessen beschrieben und festgehalten werden. Alle Mitarbeiter, die an den Prozessen beteiligt sind, müssen diese kennen und nach den Prozessen arbeiten. Unser Angebot Analyse der bestehenden Prozesse im Unternehmen Erfassen und Sichtung der vorhandenen Dokumente Eventuelle Einbindung der Unterlagen in ein webbasiertes Dokumentationssystem Erstellung der Dokumentation für Ihr QM System Projektplanung (Vorgehensweise, Verantwortlichkeiten, Termine) Information und Schulung der Mitarbeiter Erfassung des IST-Stands und Abgleich mit den Forderungen der Normen und Vorschriften Auswahl der geeigneten Zertifizierungsgesellschaft Begleitung bei der Durchführung des externen Zertifizierungsaudits


BETREUUNG UND

OPTIMIERUNG

Wir betreuen Sie gerne bei der Weiterentwicklung Ihres Managementsystems: Qualitätsmanagement DIN EN ISO 9001:2015 Umweltmanagement DIN EN ISO 14001:2015 Arbeitssicherheitsmanagement DIN EN ISO 45001:2018 Wissensmanagement All diese Systeme vereinen wir auf Wunsch zu einem gesamtheitlichen System und optimieren dabei Ihre Prozesse: Überprüfung der Aktualität Ihrer Managementsysteme Zusammenführen unterschiedlicher Managementsysteme in ein Integriertes Management- System Dokumentation von Änderungen und Ergänzungen Abgleich der Prozessergebnisse mit den Prozesszielen Überwachung der Nichtkonformitäten und Korrekturmaßnahmen Planung und Durchführung der internen Audits Unterstützung bei der Durchführung der jährlichen Managementbewertung Durchführung von Mitarbeiterschulungen


AUDITS

Die Normen und Vorschriften fordern, dass zertifizierte Unternehmen Audits durchführen müssen. Diese müssen in geplanten und regelmäßigen Abständen erfolgen. Viele Unternehmen stehen hier vor einer großen Herausforderung, da es vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen schwer fällt, eigenständige Personalkapazitäten mit der notwendigen Qualifikation für ein Audit freizustellen. Unsere Leistungen Auditprogramm Erstellung der Auditpläne Erstellung von Auditfragelisten Durchführung Maßnahmenpläne Auditberichte Unterstützung bei der Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen

MIT SICHERHEIT ZUM ERFOLG! Unser Ziel ist es, Sie mit einem gesamtheitlichem System zu unterstützen.